Am ersten September ist es soweit. Unter dem Motto „Fitness und Wohlbefinden“ findet an der Fachhochschule in Frankfurt am Main ein Erlebnistag statt. Durch die viele Arbeit und die Bewältigung von Aufgaben soll das Bewusstsein für die Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden neu wieder entdeckt werden.

Los geht es mit einem gemeinsamen und zugleich gesundem Frühstück. Danach findet eine Rallye mit 12 Stationen statt, indem man sich über das Thema „Fitness und Wohlbefinden“ informieren lassen kann. Neben theoretischen Themen, werden an manchen Stationen diese auch praktisch umgesetzt, zum Beispiel in Form von Übungen. Die Angebote der Themen reichen von Bogenschießen bis hin zu Lungenvolumentest, die übrigens nicht nur für Raucher sinnvoll sind.

Die FH geht mit diesem Tag einen weiteren Schritt im Bereich Gesundheit. Bisher war es schon immer wichtig, die Studenten mit viel Sport und Freizeitaktivitäten fit und gesund zu halten. Nun soll noch mehr darauf eingegangen werden, wie zum Beispiel die Auswahl an 25 Sportangeboten, unter anderem Badminten, Skifahren oder Karate.